Zutaten

250 g Butter
Ei(er)
200 g Zucker
2 große Zitrone(n) (Bio)
250 g Mehl
2 TL, gehäuft Backpulver
1 Prise(n) Salz
120 ml Zitronensaft
100 g Puderzucker
2 Pck. Vanillezucker
100 g Schlagsahne, kalte
150 g Quark
1 Pck. Aroma (Zitronenzucker)
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) aufheizen und die Butter, 2 TL Zitronenzucker und den Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Die Zitronen heiß waschen und abtrocknen, dann die Schale fein abraspeln. Mit Mehl, Backpulver und Salz mischen. Sofort unter die Eiermischung rühren.

Ein Muffinblech einfetten und mit Mehl bestäuben (oder Papierförmchen benutzen). Den Teig einfüllen und die Muffins 25 Minuten im Ofen backen.

Den Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren. Die Cakes herausnehmen, noch warm damit bepinseln und abkühlen lassen.

Für das Topping den Quark mit dem Vanillezucker und dem restlichen Zitronenzucker vermischen. Die Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Den Sahnequark in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die erkalteten Cupcakes spritzen.