Zutaten

Tomate(n)
1 große Möhre(n)
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
250 ml Weißwein
250 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
150 g Tomatenmark
1 TL, gehäuft Zucker
  Salz
  Pfeffer, schwarz
  Paprikapulver, rosenscharf
  Thymian
50 g Butter
1 EL Öl (Sonnenblumen-)
 n. B. Saucenbinder
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten schälen (diese hierzu vorher ca. 20 Sekunden lang in kochendes Wasser geben), entkernen und grob würfeln. Die Möhre schälen und klein raspeln.

In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten. Die Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Weißwein ablöschen und warten, bis dieser nahezu komplett verkocht ist. Die Gemüsebrühe, das Tomatenmark und die geriebene Möhre dazugeben. Die Soße einige Minuten lang kräftig aufkochen lassen. Die Sahne, die Butter und den Zucker dazugeben. Die Soße so lange köcheln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz hat, Ungeduldige können mit Soßenbinder nachhelfen. Am Schluss mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian abschmecken.

Hierzu passen Nudeln nahezu aller Art.
Auch interessant: