•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Schalotte(n)
50 g Walnüsse
 etwas Öl
50 g Champignons
4 Zweig/e Thymian
  Salz
  Pfeffer
Hähnchenbrüste
125 g Bandnudeln
20 g Butter
  Salbei
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotte abziehen, fein hacken. Walnüsse hacken. Champignons in kleine Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte, Champignons sowie die Hälfte der Nüsse darin anbraten. Thymianblättchen unter die Pilzmischung geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

In die Hähnchenbrüste jeweils eine Tasche einschneiden. Mit Salz, und Pfeffer würzen. Hähnchenbrüste mit der Champignon-Nuss-Masse füllen und mit Rouladenstäbchen oder Zahnstochern zustecken.

Etwas Öl erhitzen und die Hähnchenbrüste darin rundum braten. Dann im Ofen bei ca. 120 Grad fertig garen.

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.

Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen. Übrige Walnüsse und einige Salbeiblätter zufügen. Nudeln unter die Salbei-Nuss-Butter mischen und mit den Hähnchenbrüsten anrichten.