Caipirinha - Likör

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Limette(n), unbehandelt
100 g Rohrzucker
375 ml Pitu (Aguardente de Cana)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

6 Limetten auspressen, den Saft mit dem Zucker vermischen, 12 Stunden stehen lassen und zwischendurch umrühren und mit Cachaga auffüllen.
Eine Limette dünn schälen, die Schale dem Likör hinzufügen und über Nacht ziehen lassen.
Die Schalen wieder dem Likör entnehmen und den Likör in Flaschen füllen. Fertig.

Kommentare anderer Nutzer


isis2179

20.02.2004 17:22 Uhr

War ziemlich schnell alle.


Danke fürs Rezept.


LG

isis

freddi

09.08.2004 17:41 Uhr

Hi,

muss nächstesmal mehr machen, er war schnell alle .

Gruß

Freddi

Metalsister

30.08.2004 16:43 Uhr

Ich würde den Likör gerne ausprobieren (als Geschenk) aber wird der Likör nicht bitter, wenn die Schale solange drinnen bleibt?

LG,
Lilli

gela12

23.10.2004 14:15 Uhr

halli hallo,
wie lange hält sich der caipi-likör eigentlich? wenn ich den jetzt ansetze, ist er dann zu weihnachten noch gut?

Nimrodel

19.12.2004 09:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Der Likör wird nur bitter, wenn die Schalen noch das weiße Zeug dranhaben. Wenn nur reine Schale drin ist, kanns nicht bitter werden ;o)

kawasunny

25.04.2005 09:20 Uhr

hallo

Hört sich ja wirklich lecker an.Werd ich auf jedenfall zum nächsten Spieleabend kredenzen.Reicht es aus wenn der eine Nacht zieht sonst muß Likör doch immer so lange stehen?
Lg kawasunny

caipia

09.09.2005 19:26 Uhr

hört sich ja supilecker an!!! kann mir jemand sagen, wie lange er sich hält?

shira-gringer

13.09.2005 18:56 Uhr

hallo
habe den likör jetzt schon zum 2ten - mal gemacht. Er ist wirklich super lecker.
Aber jetzt meine Frage: Wie lange ist er haltbar? Weiss dass vielleicht jemand?
Grüße Karin

gevoreny

25.01.2006 11:36 Uhr

Hallo,

der Likör ist einfach nur lecker. Eignet sich auch prima als Mitbringsel.

LG
gevoreny

Botafogo

09.12.2006 18:54 Uhr

Freunde, vergeßt den in Deutschland erhältlichen BRAUNEN Zucker!
In Brasilien ist der Rohrzucker weiß, und von der Beschaffenheit her zwischen nomalem Zucker und Puderzucker.
Meine Frau (aus Rio!) und unsereins verwenden deutschen weißen Zucker aus dem Supermarkt, allerdings EXTRA FEIN. Denn nur der extra feine löst sich im Kaltgetränk Caipirinha bzw. in einer Batida de Limao (wie dieses Rezept hier in Brasilien heißt) auf!

Ciao,
Botafogo

Maja2710

01.08.2008 08:14 Uhr

Hallo!
Ich hatte furchtbar viele Limetten von einer Feier übrig. Also bin ich auf die Suche nach Rezepten gegangen und auf Deinen Likör gestossen. Habe ihn gestern gemacht und muss sagen, der ist total sauer. Da zieht sich mir alles im Mund zusammen. Soll das so sein? Nun bin ich auch nicht der Caipi-Fan, werde meinen Mann heute Abend was zu kosten geben. Ansonsten bleibt mir nur nachsüssen. Dennoch danke für das Rezept.
LG Maja

utekira

24.09.2008 12:47 Uhr

Ich nehme auch weißen feinen Zucker und Chirima Cachca weil wir den Pitu nicht mögen aber alles geschmacksache aber gute Idee kann man gut vorbereiten

Dankeschön

lg Ute

mausy

08.11.2008 20:57 Uhr

Hallo!

Ich würde den Likör gerne zu Weihnachten machen und verschenken.

Jetzt würde ich gerne wisen wie lange er sich denn hält???

Es haben ja schon einige danach gefragt aber wohl noch keine antwort drauf bekommen, aber vielleicht weiß es ja jetzt jemand???

Würde mich freuen, denn es hört sich super lecker an.

Lg aus Österreich

mausy

sannegut

19.06.2009 16:53 Uhr

Hallo...
Habe dieses "Likörchen heute in die Flasche abgefüllt...
Habe schon mal probiert, aber ich weiß net...
Wir sind ja echte "Caipi" Fans... da kommt der Likör net ran...:-(

Viele Grüße von der Sanne

seebärin

30.06.2009 23:18 Uhr

ist der hammer....vorsicht suchtgefahr.....
habe auch extra feinen weißen zucker genommen hat sich super aufgelöst.

LG. Seebärin

sannegut

09.07.2009 09:51 Uhr

Hallo...

Ich muss noch mal etwas sagen:
Also, mein Männe ist total begeistert vom Likörche...
Und ich trinke ihn mittlerweile auch sehr gerne...

Habe meine Meinung geändert...
Und mein Tipp an Alle:
UNBEDINGT AUSPROBIEREN!!!
Gruß Sanne

Tschibi

03.09.2010 20:39 Uhr

gestern begonnen und heute fertig gemacht...
morgen oder übermorgen wird probiert!!

bin schon gespannt darauf!

glg aus österreich

2501kleefeld

09.01.2011 12:30 Uhr

Hallo!

Nachdem ich schon in bioläden nach unbehandelten limettengesucht habe und es hier ein paar österreicher gibt wollte ich mal fragen wo ihr unbehandelte limetten gefunden habt?

kann man den teil mit der schale durch zitronenschale ersetzen?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de