Balsamico - Spargel mit Croûtons

Vorspeise
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Spargel, grüner
 etwas Butter
 etwas Zitronensaft, frisch gepresst
2 Scheibe/n Weißbrot, ohne Rinde, gewürfelt
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Zucker
3 EL Aceto balsamico di modena
6 EL Olivenöl
2 EL Kräuter, frisch gehackte (z.B. Schnittlauch, Petersilie, Dill, Basilikum)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Spargel in einem großen Topf genügend Wasser mit etwas Butter, 1 TL Salz, 1 TL Zucker und etwas Zitronensaft aufkochen lassen. Währenddessen das untere Drittel des Spargels schälen, und holzige Enden abschneiden. Den Spargel in das siedende Wasser geben und 10-15 Minuten (je nach Spargeldicke) kochen.

Inzwischen in einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzten und die Weißbrotwürfel darin rundherum goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer leicht würzen und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Aus Balsamico, Olivenöl und den frischen Kräutern ein Dressing rühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Ist der Spargel gar, wird er auf den Tellern verteilt, mit dem Dressing beträufelt und mit den Croûtons garniert.

Eine Vorspeise für 4 , eignet sich aber auch als Hauptgericht für 2.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de