Zutaten

250 g Hackfleisch, Rind oder gemischt
1/2  Gemüsezwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Fleischtomate(n)
Tomatenmark
1 m.-große Zucchini
  Gewürzmischung (Türkisches Fleischgewürz ), ersatzweise Koriander, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer
  Kreuzkümmel
  Paprikapulver, edelsüß
  Salz und Pfeffer
1/2 Becher Kräuterfrischkäse, 0,2% Fett
50 ml Milch
1 EL Zitronensaft
1 TL Balsamico, rot
2 Prise(n) Zucker
  Olivenöl
1 Handvoll Feta-Käse, oder Gratinkäse, nach Belieben
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini längs halbieren, Kerne mit einem Löffel ausschaben und dann in schmale Querstreifen schneiden. In reichlich Olivenöl 10 Minuten braten, dabei gelegentlich schwenken. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, nochmal schwenken und dann als unterste Lage in eine Auflaufform geben.

Das Hackfleisch in die Pfanne krümeln. Zwiebel grob würfeln und zum Fleisch geben. Eine Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden dazu geben. Sind die Zwiebeln glasig und das Fleisch gebräunt, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Türkisches Hackpulver hinzugeben, noch 1 Minute schwenken.

Hackfleischmischung auf die Zucchini geben.

Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.

Die gewürfelten Tomaten mit Tomatenmark in der Pfanne anschwitzen, salzen, pfeffern, mit einer Prise Zucker versehen und auf die Hackmischung in die Auflaufform geben. Wer möchte, kann gehackten Feta oder Gratinkäse über den Auflauf geben. Eine viertel Stunde im Ofen backen.

Aus Frischkäse, Zitronensaft, Essig, 1 TL Olivenöl, Milch und einer gepressten Knoblauchzehe, etwas Salz und einer Prise Zucker eine würzig-frische Sauce anrühren.

Auflauf auf den Tellern verteilen und mit der Sauce übergießen.
Auch interessant: