Chokky Rocks

Plätzchen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Butter
360 g Zucker
Ei(er)
700 g Mehl
1 Pck. Backpulver
12 Becher Cornflakes
200 g Rosinen
200 g Schokoladenraspel
 etwas Vanillinzucker
  Fett, für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Zucker schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, dazu rühren. Cornflakes, Rosinen und geraspelte Schokolade kurz untermischen. Walnussgroße Bällchen auf ein gefettetes Blech setzen.
Bei 180°C ungefähr 15-20 min goldbraun backen.

Tipp:
Gehackte Mandeln oder Nüsse schmecken auch gut.

Kommentare anderer Nutzer


simi39

19.10.2010 22:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hört sich prima an. Wie viele Kekse werden denn das? Der Mengenangabe nach müssen das viele sein;)

lg simi
Kommentar hilfreich?

chiara

20.10.2010 08:18 Uhr

Hi Eifelkoch

12 Becher Cornflakes klingt doch sehr vage.Hast du da eine genauere Mengenangabe??

LG Chiara
Kommentar hilfreich?

cccuuupppcccaaakkkeee

07.11.2012 15:49 Uhr

ich habe 6 ikea becher voll genommen... ;)
lg Cupcake
Kommentar hilfreich?

dilo1747

24.10.2010 00:14 Uhr

Halli Hallo

Habe erst mal die halbe Menge gemacht um zu testen.
Statt Becher habe ich normale Kaffeetassen genommen.
Durch die Cornflakes sind die Chokky Rocks, wie du sie nennst, so richtig knusprig.
Ich habe allerdings braunen karamelisierten Zucker aus Holland genommen, und aus bitterer Schololade ganz kleine Würfel gehackt.

Sie schmecken superlecker, und gehören ab jetzt zu den auserwählten Keksen die ich auch übers Jahr backen werde.

Ein Bildchen habe ich auch gemacht.
Liebe Grüsse
Ilona
Kommentar hilfreich?

Mizzi3

04.08.2011 15:26 Uhr

Bin grad dabei die Kekse zu machen.

Sind superlecker geworden, allerdings ziemlich bröselig. Also, wenn man reinbeisst krümelts einem entgegen...^^

Aber sonst echt gut!

Das nächste mal werd ich vielleicht die Cornflakes zuerst zerkleinern, weil die sonst doch bisschen groß sind.

Gruß Kurt
Kommentar hilfreich?

Eifelkoch91

05.08.2011 20:07 Uhr

Freut mich sehr das meine Chokky Rocks soooo gut ankommen. Es sind auch meine Lieblingskekse, Chefkoch ist echt mit ABSTAND das beste Kochforum das es überhaupt nur gibt, weiter so...
Ganz liebe Grüße Eifelkoch91
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Cicci81

26.11.2011 01:25 Uhr

Die sind echt suuuuuper lecker!!! Ist einfach in der Zubereitung und schmecken echt klasse.
Und das tolle ist, das man gleich ne Riesenladung machen kann!
Wird ein Lieblingsrezept von mir!!!
Kommentar hilfreich?

cccuuupppcccaaakkkeee

07.11.2012 15:51 Uhr

ich finde das rezept einfach super!
habe aber nur die hälfte gemacht und es sind trotzdem 1 und ein halbes blech bei rausgekommen! sie waren total schnell weg!!
ich habe sie ohne rosinen gamcht aber mit mandel aber es war trotzdem gut! wirklich spitze rezept :)
lg cupcake ;)
Kommentar hilfreich?

Eifelkoch91

15.11.2012 19:25 Uhr

Vielen lieben Dank, für die vielen tollen Kommentare von euch, bitte nicht böse sein, wenn es manchmal etwas dauert bis ich auf Fragen antworten kann.
Ganz liebe Grüße aus Monschau
Sebastian
Kommentar hilfreich?

Eifelkoch91

27.11.2012 19:10 Uhr

Hallo simi39, ja es wird schon ein gutes Blech voll für ca.3-4 Personen
LG Sebastian
Kommentar hilfreich?

fio19

10.12.2012 11:34 Uhr

Habe von allem die Hälfte genommen vermutlich hätte ich sonst einen Jahresvorrat an plätzchen produziert :-) Die Rocks sind dieses Jahr meine absoluten lieblingsplätzchen, wobei sie schon etwas fest geraten sind. 12min Backzeit haben gereicht, aber das ist ja ofenabhängig
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de