Zutaten

1000 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n), ca. 200 g netto
Knoblauchzehe(n), ca. 4-5 g
Brötchen, altbacken, oder 3 Scheiben Toastbrot
Ei(er)
2 TL Senf, mittelscharf, knappe TL
2 TL Salz, oder -3 TL, aber nicht mehr
2 TL Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
2 TL Pfeffer, weiß, aus der Mühle
1 TL Paprikapulver, edelsüß, ca.
1 TL Paprikapulver, scharf, ca.
3 EL Petersilie, TK, gehackt, oder evtl. mehr
2 EL Worcestersauce
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brötchen ca. 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann gut ausdrücken.
Zwiebeln fein würfeln.

Alle Zutaten miteinander vermischen und gut durchkneten.

Ca. 21-23 Bouletten (Frikadellen) formen (evtl. als Maß eine mittelgroße Schöpfkelle nehmen).

Buletten auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im Ofen bei 200° Umluft ca. 35-40 Minuten braten.

Der ausgetretene Bratsaft kann hinterher leicht von den Bouletten entfernt werden.

Diese Bouletten/ Frikadellen sind sehr würzig und ideal als Snack/ Fingerfood auf Partys!
Auch interessant: