Köttbullar mit Champignon-Rahmsauce

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischtes
1 m.-große Zwiebel(n)
500 g Champignons, frische
200 g Sahne
200 ml Milch
Ei(er)
 etwas Paniermehl
 etwas Muskat
1 TL, gehäuft Petersilie, frisch oder TK
  Salz und Pfeffer, weißer
 etwas Butter
1 EL Mehl
1 kl. Glas Preiselbeerkompott
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 967 kcal

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze in etwas Butter glasig anbraten. Währenddessen die Champignons putzen, den Stiel kürzen und die Pilze in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Die Champignons in der Pfanne in etwas Butter braten.

Das Hack mit Zwiebeln, Ei, Paniermehl und Petersilie vermischen, mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut durchkneten. Die Hände etwas befeuchten und kleine Klöße von 2 bis 3 cm Durchmesser aus dem Fleischteig formen. In einer zweiten Pfanne in etwas Butter bei mittlerer Hitze von allen Seiten braun braten, dann aus der Pfanne nehmen.

Den Bratsatz in der Pfanne mit einem EL Mehl bestäuben. Mit der Milch und der Sahne ablöschen, leicht köcheln lassen und den Bratsatz vom Pfannenboden lösen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Champignons und Klöße dazugeben und alles zusammen noch etwas ziehen lassen.

Petersilienkartoffeln und Preiselbeeren dazu reichen.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


keksi030

12.09.2010 22:59 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Crashkoch :-)

Heute gab es Deine Köttbullars.....SEHR LECKER habe noch mit etwas Sojasosse gewürzt.......

Danke für das Rezept...

LG
Kommentar hilfreich?

nebonk

15.09.2010 13:57 Uhr

Hallo,

bei uns gab es die Köttbullar heute. Ich habe von der ganzen Familie lob bekommen.

Vielen Dank für das Rezept.
Kommentar hilfreich?

Crashkoch

16.09.2010 17:00 Uhr

Vielen Dank. Freut mich wenn es Schmeckt....
Kommentar hilfreich?

Oelemaedi

26.10.2010 15:07 Uhr

Hallo,
heute gab es diese Köttbullar und die Familie war begeistert. Ganz einfach, ganz schnell, ganz lecker. Den Tip mit der Sojasauce werde ich das nächste Mal berücksichtigen.
LG Oelemaedi
Kommentar hilfreich?

nadine-219

22.01.2011 11:55 Uhr

tolles rezept! sehr lecker und idiotensicher in der zubereitung! vielen dank!
Kommentar hilfreich?

ruhrgebietsfee

13.04.2011 22:25 Uhr

sehr lecker, besonders mit der sojasauce! gibt es öfter!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


veramc-mc

30.01.2016 16:51 Uhr

Ein Gaumen schmaus. *****
Kommentar hilfreich?

Taddi112

31.01.2016 19:26 Uhr

Super mega Lecker. Vielen Dank für das recht schnelle und tolle Rezept. Habe in die Soße auch noch etwas Sojasoße dazu gegeben. Gibt es definitiv öfters auf den Tisch.
Kommentar hilfreich?

Ivbu

07.02.2016 20:24 Uhr

So was von lecker!!!
Kommentar hilfreich?

Khalessie

08.02.2016 17:21 Uhr

Da mein Mann Preisselbeerkonfitöre nicht mag, gebe ich nach Geschnach zum Ende etwas in die Soße..... ist auch megalecker
Kommentar hilfreich?

andikra

08.02.2016 19:02 Uhr

Das Urteil unserer Kinder (9 + 6): "sauuuuulecker". Der Rest der Familie war auch begeistert. Danke für das leckere Rezept!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Köttbullar mit Champignon-Rahmsauce
jaeney
Anleitung von

Köttbullar mit Champignon-Rahmsauce

erstellt von jaeney am 10.07.2015

Schritt 1
Zutaten vorbereiten

Die Zutaten zusammen suchen und die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden

Die Zwiebeln bei mittlerer Hitze in etwas Butter glasig anbraten. Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Die Champignons in der Pfanne in etwas Butter braten.

 

Schritt 2
Köttbullar

Das Hack mit Zwiebeln, Ei, Paniermehl und Schnittlauch vermischen. Den Fleischteig mit etwas Salz und Pfeffer würzen und gut durchkneten.

Um die Klöße zu formen nutze ich einen Eisportionierer.

Schritt 3
Köttbullar fertigstellen

Die Champignons aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Dann die Köttbullar in etwas Butter bei mittlerer Hitze von allen Seiten braun braten.

Schritt 4
Soße fertigstellen

Den Bratensatz in der Pfanne mit einem EL Mehl bestäuben. Mit der Milch und der Sahne ablöschen, leicht köcheln lassen und den Bratensatz vom Pfannenboden lösen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Champignons und Klöße dazugeben und alles zusammen noch etwas ziehen lassen.

Schritt 5
Köttbullar Servieren

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de