Zutaten

500 g Fischfilet(s) (Viktoriabarsch-), oder Rotbarsch
Tomate(n)
250 g Nudeln
50 g Parmesan, am Stück
4 EL Olivenöl, nativ
1 Spritzer Zitronensaft, oder Limettensaft
1 EL Oregano, gerebelt
1 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Pfeffer, aus der Mühle
 n. B. Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch mit kaltem Wasser abwaschen, evtl. Gräten entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zitronen- oder Limettensaft, Pfeffer und Salz würzen und kalt stellen.

Tomaten schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch fein schneiden. Parmesan fein reiben. Nudeln al dente kochen, kurz abschrecken und beiseite stellen.

Olivenöl in einer Schmorpfanne erhitzen und den Fisch mit den Tomaten und dem Knoblauch kurz und kräftig darin anbraten. Dann die Nudeln und Oregano dazugeben, alles vermengen und bei Bedarf mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Anschließend mit dem Parmesan bestreuen. Nochmals alles vermengen und umit Deckel ca. 10 Min. bei kleiner Hitze weiter schmoren lassen.
In der heißen Pfanne servieren.