Zutaten

500 g Kürbis(se)
250 g Butter, weiche
250 g Zucker
Ei(er)
250 g Walnüsse, gemahlen
  Zitronenschale, geriebene
1 Prise(n) Salz
250 g Mehl
2 TL Backpulver
125 ml Wasser
6 EL Zucker
Walnüsse
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis schälen, entkernen und ca. 250 g davon mit einer Gemüsereibe raspeln und in einem Sieb abtropfen lassen. Den restlichen Kürbis in feine Scheiben schneiden.
Die weiche Butter abwechselnd mit dem Zucker und den Eiern schaumig rühren. Gem. Nüsse, Zitronenschale, Salz und ausgepresste + mit einem Küchentuch getrocknete Kürbisraspeln dazugeben. Mehl und Backpulver sieben und mit der Teigmasse vermengen. In eine Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 150 Grad (nach Ofentyp) in 60 - 75 Minuten backen.

Wasser + die 6 EL Zucker ca. 10 Minuten köcheln lassen, restlichen Kürbis dazugeben und im Zuckersirup glasig werden lassen, herausnehmen und gut abtropfen lassen.
Den Kuchen auskühlen lassen und mit den Kürbisscheiben und den Walnusskernen verzieren.
Auch interessant: