Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
2 EL Arrak
1 Prise(n) Salz
200 g Mehl
200 g Zucker
  Fett, für die Form
  Für die Creme:
150 g Butter
Eigelb
6 EL Puderzucker
3 EL Kakaopulver
  Zum Verzieren:
1 Pck. Mandelstifte
  Kuchenglasur, Schokolade
  Süßigkeiten, für ein lustiges Igelgesicht
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 454 kcal

Teig:
Die Eier trennen. Eigelb, Arrak, Salz und Zucker schaumig rühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und auf die Masse gleiten lassen. Das Mehl darüber sieben und alles vorsichtig unterheben, dabei möglichst nicht rühren.
In einer gefetteten Igelform bei 180°C 45 min backen. Erkalten lassen und zweimal waagerecht durchschneiden.

Wenn Sie nicht zu viele Kinder zu versorgen haben, ist eine Schar kleinerer Igel natürlich lustiger. Sie müssen die Backzeit dann aber dementsprechend verringern.

Creme:
Die Butter schaumig rühren, Eigelb, Puderzucker und Kakao kräftig unterschlagen.
Den oder die Igel mit der Creme füllen.
Igel mit Mandelstiften spicken und danach mit der Schokoladenglasur überziehen.
Bei der Verzierung dürfen Sie sich kreativ betätigen, Kinder mögen auch Igel mit außergewöhnlichen Gesichtern.