Kartoffel - Spinat - Gratin mit Hühnerbrust

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

800 g Kartoffel(n), kleine
Karotte(n)
200 ml Wasser
200 g Blattspinat, frischer
Zwiebel(n)
400 g Hühnerbrust
250 g Sahne
150 g Gorgonzola oder Schmelzkäse
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 650 kcal

Die Kartoffeln 15 min. kochen, dann pellen. Die Karotten schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Karotten in etwas Fett anschwitzen, dann mit 200 ml Wasser ablöschen, salzen und zugedeckt ca. 15 min. garen.

Währenddessen den Spinat waschen, die Zwiebel fein würfeln. Die Zwiebel in etwas Fett anschwitzen, den Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hühnerbrust in Stücke schneiden und anbraten. Salzen und pfeffern.

Die Karotten aus dem Fond nehmen. Die Sahne und den Schmelzkäse (Gorgonzola) in den Fond rühren und darin schmelzen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffeln, Karotten, Spinat und die Hühnerbrust in einer Auflaufform verteilen, die Soße darüber gießen und im vorgeheizten Backofen (Umluft: 175°C, Ober-Unterhitze: 200°C, Gas: Stufe 3) ca. 15 - 20 Minuten überbacken.

Kommentare anderer Nutzer


MrPacoist

03.07.2011 17:26 Uhr

Ich habe das Rezept nachgekocht und es wurde köstlich! Meine Mutter war auch ganz begeistert, da es so gesund ist.
Lg Anna

blackpearl38

03.07.2011 22:35 Uhr

Vielen lieben Dank! Freut mich sehr das es Euch geschmeckt hat. :-)
L.G. Manu

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de