Knoblauch - Mandarinen - Dip

ideal zum Dippen für Rohkost und Brot oder zum Grillen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Quark
200 g Frischkäse
Knoblauchzehe(n) oder Knoblauchgranulat
1 TL Zimt
 etwas Zitronensaft
 etwas Saft (Mandarinensaft) aus der Dos
 etwas Salz
1 Dose Mandarine(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mandarinen abtropfen lassen (etwas Saft aufbewahren) und mit dem Quark und dem Frischkäse gut verrühren. Die Mandarinen sollten dabei zerfallen.

Die Knoblauchzehen sehr fein hacken (oder Knoblauchgranulat verwenden) und mit Zimt und Salz unterrühren. Mit Zitronensaft und Mandarinensaft abschmecken. Zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de