Grüne Knoblauch - Kartoffelcreme

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Kartoffel(n), gekocht
2 EL Butter
100 g Spinat, blanchierten (TK geht auch)
6 Zehe/n Knoblauch
1 TL Salz
3 EL Olivenöl
100 g Sahnequark
  Zitronensaft
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln durch ein Sieb pressen (bzw. Kartoffelstampfer), noch warm mit der Butter verquirlen und mit Salz abschmecken. Das Gemüse pürieren und untermischen. Den Knoblauch mit Salz im Mörser zu einer Paste reiben und unter das Püree mischen. Dann mit Öl und Quark zu einer gleichmäßigen Menge rühren. Zum Schluss mit Zitronensaft und Pfeffer pikant abschmecken.
Natürlich kann mandie Knoblauchmenge nach Geschmack wählen.

Kommentare anderer Nutzer


froeschle2

27.06.2004 13:26 Uhr

Tolle Idee! Find ich klasse - danke, hab glücklicherweise alles im Haus, wird für heute abend gleich zu meinem frischen Brot probiert!

Danke für das Rezept!
Liebe Grüße
Fröschle2
Kommentar hilfreich?

knobi-fan

04.11.2005 10:51 Uhr

Mann, krieg ich einen Hunger beim Lesen! Kommt meinem Geschmack sehr entgegen s. meinen nick-name)!
lg
knobi-fan
Kommentar hilfreich?

sierrrra

04.11.2005 17:38 Uhr

Hallo Knobi-Fan....

dann wünsch ich guten Appetit ;-))

Bis denne

sierrrra
Kommentar hilfreich?

Creativkoch

17.02.2008 14:29 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Sierrrra,

das ist wirlich eine tolle Kombination. Es gab dazu selbst gebackenes Ciabattabrot. War super.
Nur beim Knobi habe ich nur 2 Zehen genommen und das war glaube ich gut so.
Wirklich empfehlenswert.
Als Erinnerung habe ich Bilder reingestellt.

V. G.
Creativkoch
Kommentar hilfreich?

eflip

03.04.2012 15:15 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ausprobiert und von allen für absolut lecker befunden. Wir haben noch einen Spritzer Tabasco drangemacht. Wird auf jeden Fall noch öfter wiederholt. Besten Dank für die tolle Idee!!
Kommentar hilfreich?

ElliU

23.08.2015 02:11 Uhr

Hallo,
der Aufstrich liest sich lecker.
Meine Frage ist jetzt,wie lange ist der Aufstrich denn haltbar????
Ich esse ihn leider allein.

LG.ElliU
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de