Zutaten

200 g Löffelbiskuits
125 g Butter
600 g Frischkäse, (Philadelphia Balance)
300 g Joghurt, milden
1 Dose Pfirsich(e), halbierte
100 ml Wodka
100 ml Likör, Pfirsich-
6 EL Konfitüre, Kirsch-
4 Pck. Gelatine, gemahlene
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker, Bourbon-
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst einen Bogen Backpapier auf eine Tortenplatte legen und einen geschlossenen Springformrand ohne Boden drauf stellen.

Für den Boden die Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel mit einer Teigrolle fein zerdrücken und knapp 2 EL davon zur Seite stellen. Die Butter in einem Topf unter Rühren zerlassen und die Löffelbiskuit-Brösel unter die Butter kneten. Das Ganze in den Springformrand füllen und gleichmäßig zu einem flachen Boden andrücken. Den Boden mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für den Belag die Pfirsiche gut abtropfen lassen, 4 Hälften davon in grobe Würfel schneiden, den Rest fein pürieren.
Nun den Frischkäse und den Joghurt in eine Schüssel geben und bei höchster Stufe zu einer glatten Masse verquirlen. Den Wodka, den Pfirsich-Likör, 4 EL Kirschkonfitüre und das Pfirsich-Püree zugeben und unterrühren.
Nun die Gelatine auf niedriger Stufe einrühren und ca. 1 Minute weiterrühren. Den Zucker und den Vanille-Zucker mischen und ebenfalls unterrühren.

Übrige Kirsch-Konfitüre auf dem Löffelbiskuit-Boden verteilen, dabei am Rand 1 cm frei lassen. Die Hälfte der Pfirsichwürfel auf der Konfitüre verteilen und nun auch die Käse-Joghurt-Masse auf dem Boden verteilen.
Die Torte muss mindestens für 3 Stunden im Kühlschrank kalt gestellt werden.

Die Torte mit Hilfe eines breiten Tortenhebers vom Backpapier lösen und das Backpapier unter dem Boden wegziehen. Den Springformrand mit einem Messer vorsichtig lösen und entfernen.
Vor dem Servieren die übrig gelassenen Brösel als "Sandstrand" oder "Dünen" auf die Torte aufbringen, die restlichen Pfirsichwürfel ebenfalls je nach Fantasie verteilen und nach Belieben noch mit Kirsch-Konfitüre und Minz-Blättchen garnieren.