•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Weizenmehl, Type 405
3/4 Würfel Hefe
250 ml Wasser, lauwarm
1 1/2 TL Salz
8 EL Olivenöl
  Kräuter der Provence, getrocknet
80 g Oliven, schwarz, entsteint, klein geschnitten
80 g Tomate(n), getrocknete
  Öl, für die Form
  Mehl, für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in eine Schüssel sieben. Hefe im Wasser mit etwas Zucker auflösen. Mischung mit Salz zum Mehl geben. Olivenöl mit Kräutern mitschen und ebenfalls zugeben. Teig kneten und eine Stunde in der abgedeckten Schüssel ruhen lassen. Teig nochmals ducrhkneten, Tomaten klein schneiden und mit den Oliven unter den Teig kneten.

Eine Brotbackform oder Auflaufform (Inhalt 2 l) mit Öl auspinseln, mehlen und den Teig hineinsetzen, rautenförmig einschneiden und auch mit Öl einpinseln. Nochmals eine halbe Stunde in der Form gehen lassen.

Ofen auf 230° vorheizen. Wenn das Brot in den Ofen geschoben wird, auf 200° zurückschalten. Brot 40 Minuten bei geschlossenem Deckel oder mit Alufolie bedeckt backen. Weitere 10 Minutn ohne Deckel backen. Das Brot ist fertig, wenn man darauf klopft und es hohl klingt.