Zucchinitaler

Leckere Pfannkuchen mit Zucchini
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Mehl (Vollkorn-)
1 Becher Sahne, oder 1/2 Sahne und 1/2 Milch
Ei(er)
  Pfeffer, weiß
  Meersalz
4 EL Sonnenblumenkerne, oder Mandelblättchen
5 m.-große Zucchini
  Öl (Sonnenblumen-), oder Erdnussöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 310 kcal

Mehl, Sahne und Eier in eine Schüssel geben, Gewürze hinzufügen, verrühren und anschließend ca. 15 Minuten quellen lassen.
Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und erkalten lassen. Zucchini fein raspeln und zusammen mit den Sonnenblumenkernen in den Teig geben und kurz unterheben.
Im heißen Fett kleine Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun braten.

Schmeckt lecker zu Grillfleisch, kann aber auch als Hauptgericht gegessen werden.

Kommentare anderer Nutzer


heikle67

23.08.2010 13:31 Uhr

mache es fast genauso, nur ohne irgendwelche Kerne. Dafür kommt bei mir noch eine kleingehackte Zwiebel dazu. Manchmal reibe ich auch noch eine Möhre mit rein(optisch ganz nett). Mag diese Zucchinipuffer fast lieber, als Reibekuchen.
Gruß Heike

pasiflora

15.12.2010 01:34 Uhr

Hallo Obelixine,
hat uns gut geschmeckt, aber das naechste Mal werde ich das ganze mit einer Zwiebel aufpeppen, Thymian wuerde als Gewuerz auch sehr gut reinpassen.

LG
Pasi

Obelixine

15.12.2010 09:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo pasiflora,
Zwiebel ist eine sehr gute Idee - habe ich auch schon gemacht - nur die Kinder mögen es dann eben nicht so gerne. Falls es nur für Erwachsene ist, dann schmecken auch ein paar Streifen Chili oder ca. 5 Tropfen grüner Tabasco super - geben dem ganzen eine wiche schärfe, dazu Entenbrust und ein Glas Rotwein.
Liebe Grüße Obelixine

vgerlach

13.10.2014 15:52 Uhr

Hallo Obelixine,

gestern gab es deine leckeren Zucchinitaler zum Abendessen. Sie sind einfach in er Herstellung und schmecken wirklich köstlich. Ich habe zussätzlich noch eine kleine Zwiebel und etwas geraspelten Käse unter den Teig gemischt. Dazu gab es eine selbstgemachte Avocadocreme- das passte geschmacklich wirklich gut zusammen.
Danke für das Rezept!

Viele Grüße,
vgerlach

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de