Zutaten

12  Möhre(n), je nach Größe mehr oder weniger, mit Grün
1 Tasse/n Gemüsefond, leicht gesalzen
60 g Butter
1 EL Zucker
1 EL Petersilie, glatte, sehr fein geschnitten
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 cm Grün der Möhren stehen lassen, den Rest abschneiden. Die Möhren schälen und mit einem kleinen evtl. gebogenen Messer am grünen Ansatz gründlich säubern, und unten an der Spitze ca. 1 cm abschneiden. Alternativ kann man aus den Möhren auch Rechtecke von etwa 3 x 2 x 0,5 cm, nach Länge, Breite und Dicke schneiden, aber gleichmäßig arbeiten.

20 g Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen, den Zucker darin schmelzen und leicht karamellisieren. Dann die Möhren darin gründlich wenden, den Gemüsefond angießen und bis auf wenig Flüssigkeit fast ganz in 8-10 Minuten, je nach Dicke des Gemüses, einkochen lassen. Kurz vor dem Garpunkt die restliche Butter dazugeben, die Pfanne immer wieder rütteln, bis die Möhren schön glänzen. Zum Schluss die feinst geschnittene Petersilie untermischen, und nach Belieben mit Pfeffer würzen.

Das Gemüse passt zu vielen Fleischsorten, Rind, Lamm, Wild, geschmort und auch kurz gebraten.