Zutaten

1 kg Mehl
1/2 Liter Milch
200 ml Olivenöl
2 EL Zucker
1 TL Salz
1 Pck. Trockenhefe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dieses Rezept stammt von einem Italiener, der sehr erfolgreich eine Pizzeria betrieb.

Den Teig am besten am Vortag machen.

Mehl, Zucker und Salz verrühren. Trockenhefe in die warme Milch rühren und sofort zum Mehl geben. Das Olivenöl danach in den Teig laufen lassen. Alles verkneten, einmal gehen lassen, durchkneten und dann in einer großen Plastiktüte über Nacht in den Kühlschrank legen.

Etwa 3 Stunden vor Backbeginn den Teig aus dem Kühlschrank holen und durchkneten, gehen lassen. Dann den Teig ausrollen und auf das Backblech legen. Die Menge reicht dicke für zwei Backbleche.In der Regel erübrigt sich das Einfetten des Backbleches, da der Teig viel Öl enthält.

Die Pizza nach Belieben belegen und bei 235 °C 15 - 20 min. backen.

Kleiner Tipp: Die Reihenfolge der Zutaten ist Pizzatomaten (würzen ), dann Käse (nicht zum Schluss obendrauf ) dann weitere Zutaten.

Seitdem wir dieses Rezept haben, machen wir die Pizza immer zu Hause.
Auch interessant: