Zutaten

250 g Putenbrust, geschnetzelt
  Öl
Zwiebel(n)
Karotte(n)
1 Becher Sahne
1 TL Currypaste
1 TL, gestr. Currypulver
500 g Kartoffel(n)
  Milch
  Salz
  Margarine
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel und Karotte schälen und klein schneiden.

Die Kartoffelscheiben mit einem großzügigen Schuss Milch in etwas Margarine andünsten, leicht salzen und zugedeckt bei kleiner Hitze weich dünsten, ab und zu umschichten und bei Bedarf Milch nachgießen, damit nichts anbrennt.

Das Fleisch in etwas Öl gut anbraten, dann die Zwiebeln und Karotten dazugeben und mit anbraten. Wenn alles leicht gebräunt ist, die Sahne angießen, mit Salz und Curry abschmecken und alles gut verrühren. Auf kleiner Flamme vor sich hin köcheln lassen, die Sauce wird dabei langsam immer sämiger.

Wenn die Kartoffeln gar sind, auf Portionstellern mit dem Putengeschnetzelten anrichten.
Auch interessant: