Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

175 g Butter
200 g Zucker
Ei(er)
250 g Mehl
75 g Maismehl
1 Pck. Weinsteinbackpulver
5 EL Rum (54 %)
2 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
1 TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
1 TL Orangenschale, unbehandelt, abgerieben
  Fett für die Form
  Semmelbrösel für die Form
 evtl. Puderzucker zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 315 kcal

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Butter und Zucker in einer Schüssel mit dem Handmixer schaumig rühren. Die Eier nach und nach unter den Teig rühren. Mehl, Maismehl und Weinsteinbackpulver (hat keinen Nachgeschmack) mischen, über die Schaummasse sieben, unterziehen. Esslöffelweise Rum, Zitronen- und Orangensaft einrühren. Zum Schluss die Zitronen- und Orangenschale unterrühren.

Eine Springform (22 cm) fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig einfüllen, mit einem Gummispatel glatt streichen. Im Backofen auf die untere Schiene stellen und 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Man kann ihn mit gesiebtem Puderzucker bestäuben.