Spaghetti Bolognese

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
2 Dose/n Tomate(n)
1 große Zwiebel(n)
2 große Karotte(n)
1 Stange/n Sellerie
3 Zehe/n Knoblauch
Gewürznelke(n), fein gemörsert
1/2 TL Muskat
Lorbeerblätter
2 EL Tomatenmark
500 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll iglo Petersilie, fein geschnitten
1 EL Butter
150 ml Rotwein
2 EL Zucker
3 EL Parmesan
 n. B. Olivenöl
400 g Spaghetti
  Salzwasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch in feine Würfel schneiden. 3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Das Hackfleisch zugeben und scharf anbraten. Mit dem Pfannenwender gut zerkleinern. Dann zuerst Karotten und Sellerie zugeben und ca. 2 Min. mitbraten. Erst dann die Zwiebeln und den Knoblauch mitbraten, weil die Karotten und der Sellerie eine längere Garzeit benötigen.

Mit Rotwein ablöschen und so lange kochen, bis der Wein komplett verdunstet ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt kommen die Tomaten aus der Dose dazu. Das Ganze mit dem Pfannenwender erneut zerstampfen, damit die Tomatenstücke nicht zu groß bleiben.

Lorbeerblätter, Muskat, Nelken, Tomatenmark und Zucker zugeben und unterrühren. Mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze 1,5 Std. köcheln lassen. Gelegentlich umrühren und zwischendurch mit Gemüsebrühe auffüllen, damit die Flüssigkeit nicht komplett verdampft.

Kurz vor Ende der Garzeit die Spaghetti wie gewohnt im Salzwasser kochen und abgießen. Vor dem Servieren noch die Lorbeerblätter entfernen und die Petersilie und 3 EL Parmesan in die Soße geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße zu den Spaghetti servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de