Zutaten

150 g Nudeln (Reis-), chinesische
 Liter Wasser, kochend
700 ml Hühnerbrühe
3 EL Sojasauce
3 EL Milch
1 EL Zucker, oder Süßstoff
1 EL Currypaste (Kang Som)
2 Handvoll Gemüse, nach Wahl, mundgerechte Stücke
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln mit kochendem Wasser übergießen und stehen lassen. Je nach Nudeln dauert es etwa 10 Min, bis sie gar sind. Hühnerbrühe mit Sojasoße, Vollmilch, Zucker und Kang Som in einem Topf zum Kochen bringen. Gemüse dazugeben (ich nehme meist Mohrrüben, Lauch, Blumenkohl, Brokkoli) und bissfest blanchieren. Zuletzt Nudeln abgießen, in die Suppe geben und sofort servieren.

In Peking bekommt man vergleichbare (nicht identische) Suppen an jeder Ecke. Ein leckeres und sättingendes Alltagsessen mit wenig Fett.
Den Zutaten sind im Grunde keine Grenzen gesetzt. Auch schon vorher gebratenes Fleisch in mundgerechten Stücken passt toll.
Auch interessant: