Rote Linsen - Kokos - Suppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Dose Pizzatomaten (400 g)
1 Dose Kokosmilch (400 g)
Zwiebel(n)
175 g Linsen, rote
3 TL Chilipulver
2 TL Kurkuma
600 ml Gemüsebrühe
  Sonnenblumenöl
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Im Sonnenblumenöl glasig anschwitzen. Rote Linsen, Tomaten mit Saft und Kokosmilch hinzufügen und gut umrühren. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Suppe ca. 20 Minuten köcheln.

Zum Schluss mit Salz, Chili- und Kurkumapulver abschmecken. Die Suppe schmeckt am nächsten Tag doppelt so gut. Dazu passen Garnelenspieße und Baguette.

Kommentare anderer Nutzer


dollymaus1

12.08.2010 12:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

mal was völlig anderes !

ich habe rote linsen von m*ller´s mühle -nur 10min. kochen ohne einweichen genommen.
also anstatt 20 min. kochen nur 10min.
die suppe ist sehr gut und schnell zubereitet!
gibt es nun öfters ...

*****PERFEKT !
Kommentar hilfreich?

backofenrost

28.05.2014 15:35 Uhr

Das kommt halt darauf an ob man die Linsen eher bissfest oder fast zuerkoch haben möchte. Mit den halbierten roten Linsen (masoor dal) aus einem indischen oder asiatischen Lebenmittelladen gehts wohl am schnellsten.
Kommentar hilfreich?

Hr_Rossi

19.09.2010 19:32 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

sehr gut.. ich habe noch limetten blätter hinzugegeben passte sehr gut :)
Kommentar hilfreich?

Spongebobin

08.11.2010 16:07 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hat super geschmeckt und so einfach! Ich habe die Tomaten püriert und mangels Kurkuma Ingwer und Curry benutzt.
War echt lecker, danke für das Rezept :)
Kommentar hilfreich?

Elbufer

16.11.2010 15:38 Uhr

Schnell, einfach und trotzdem lecker.
Kommentar hilfreich?

familyqueen

01.12.2010 18:47 Uhr

Mein Mann war begeistert, ich auch ,weil's schnell geht, einfach zu machen ist und trotzdem sehr lecker ist. Hab die doppelte Menge Linsen und Brühe genommen,alles andere wie im Rezept. Danke fürs Rezept !!!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


20fenster

31.01.2016 15:36 Uhr

die Suppe ist einfach genial die gesamte Familie 6 Personen waren ohne Ausnahme begeistert
Kommentar hilfreich?

PatzeLove

31.01.2016 17:23 Uhr

mir hat die Suppe sehr geschmeckt. Ist im Kochbuch gelandet.
Kommentar hilfreich?

schleckerei

08.02.2016 19:49 Uhr

An sich sehr lecker und wenig Arbeit, allerdings rate ich dazu, das Kurkuma vorsichtig zu dosieren. Da ich Kurkuma an sich gerne mag, habe ich zwei ordentliche Teelöffel in die Suppe getan, die eindeutig bitter und überwürzt war. Ich habe dann eine weitere Dose Tomaten dazugegeben und etwas anders gewürzt, um den Geschmack zu neutralisieren. An sich aber eine leckere Kombination.
Kommentar hilfreich?

SB0807

12.02.2016 19:55 Uhr

Habe die Suppe schon mehrere Male gemacht,sie ist wirklich lecker. Da ich heute keine Lust auf das ewige Brot zum Stippen hatte,habe ich die Suppe einfach durch Kartoffelwürfel ergänzt und dafür nur 100g Linsen genommen. Kann ich als Alternative durchaus empfehlen,schmeckte sehr gut!
Kommentar hilfreich?

wilma-pebbles

13.02.2016 18:39 Uhr

Die Suppe ist ja der Hammer!!
Super lecker! Tolles Rezept!
Die gibt's jetzt öfter.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de