Zutaten

125 g Butter
200 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
150 g Mehl
2 TL Backpulver
4 EL Milch
200 g Puderzucker
500 g Erdbeeren
375 g Magerquark
375 g Mascarpone
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Die Butter mit 125 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker schaumig rühren und die Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unterrühren.

Eine Springform einfetten, den Boden mit etwas Paniermehl ausstreuen und die Hälfte des Teiges einfüllen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, dabei den Puderzucker unterrühren. Die Hälfte der Baisermasse auf den Teig in der Form streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 25-30 Minuten backen.

Aus dem restlichem Teig und Eischnee ebenso einen zweiten Boden backen.

Die Erdbeeren putzen und in Scheiben auf den ersten Boden legen. Den Quark mit Mascarpone, 75 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker glatt rühren und die Creme auf die Beeren streichen. Den zweiten Boden auflegen und die Torte vor dem Servieren für ca. 1 Stunde kalt stellen.