•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

800 g Kartoffel(n)
150 ml Milch
1 TL Butter
  Salz
  Muskat
Äpfel
1 EL Butter
1 Prise(n) Zucker
Schalotte(n), oder Zwiebel
1 Ring/e Blutwurst
2 EL Mehl
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln waschen, schälen und gegebenenfalls etwas klein schneiden. In Wasser garen und danach ausdampfen lassen. Milch und Butter sowie Salz und Muskat zufügen und die Kartoffeln stampfen.

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Butter und Zucker erhitzen, die Apfelstücke darin schwenken und leicht Farbe nehmen lassen.

Schalotten abziehen und in Ringe schneiden. Diese in einer Pfanne mit Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Blutwurst abziehen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel in dem Mehl wenden. Nun in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten anbraten. Mit Pfeffer würzen.

Anrichten:
Die Stampfkartoffeln in die Mitte des Tellers geben, die Apfelstücke darüber verteilen. Die Blutwurst seitlich anlegen und mit den Zwiebeln garnieren.

Guten Appetit!
Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 11:59 Minuten, Aufrufe: 25.733