Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), mittelgroße, möglichst neue
75 g Butter, oder Butterschmals oder Margarine
2 EL Paniermehl
Matjesfilet(s)
Zwiebel(n), rot
1 Bund Radieschen
Gewürzgurke(n)
150 g Schmand, oder feste saure Sahne
150 g Joghurt, 1,5 % Fett
1 Bund Dill
  Salz und Pfeffer
  Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Kartoffeln schälen, auf einen Löffel legen und 7 x senkrecht bis zum Löffelrand einschneiden. In eine feuerfeste Form setzen und mit Salz würzen. Fett schmelzen, über die Kartoffeln geben und mit Paniermehl bestreuen. Im Backofen 45 Minuten bei 175 Grad backen.

Matjes trocke ntupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Radieschen waschen und in Spalten schneiden. Gewürzgurken in Scheiben schneiden.
Joghurt und Schmand verrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Dill schneiden und in die Soße rühren. Soße mit den Zwiebeln, Radieschen, Matjes und Gurken mischen. Mit den Backkartoffeln servieren.

Dazu schmeckt ein kühles Bier.