Muffins

Allroundteig mit vielen Variationen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 ml Öl
250 ml Buttermilch
  Muffin(s) -Variante Schoko:
30 g Kakaopulver
70 g Schokoladenraspel
  Muffin(s) -Variante Nuss:
100 g Nüsse, gehackt
1/2 TL, gestr. Zimt
  Muffin(s) -Variante Exotic:
60 g Kokosraspel
100 g Mango(s), gewürfelt
  Muffin(s) -Variante Frucht:
100 g Früchte ( z.B. Heidelbeeren, Sauerkirschen, Zwetschgen, Aprikosen..)
  Muffin(s) -Variante Müsli:
100 g Müsli, Knusper-, gemischt (dafür 50g Mehl weniger)
  Muffin(s) -Variante Apfel:
100 g Äpfel, geraspelt
  Muffin(s) -Variante für Weihnachten:
1 TL Lebkuchengewürz
  Für die Dekoration: Zuckerguss,
  Kuchenglasur, (Schokoladenglasur) oder
  Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schaummasse rühren aus Eiern mit Zucker und Vanillezucker. Öl, Buttermilch und die restlichen Zutaten zugeben, Geschmackszutat nach Wahl unterrühren.
Teig in Muffinformen füllen, bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Nach dem Erkalten nach Belieben dekorieren.

Kommentare anderer Nutzer


Andakachi

06.08.2010 21:40 Uhr

Hallo Sabse,
hab deine Muffins "Variante Schoko" bereits 2mal nachgebacken.....sind schon wieder alle weg ;)....wirklich sehr lecker und super schokoladig.
Weitere Varianten werden natürlich auch noch getestet;)
Bildchen hab ich auch eins hochgeladen.
DANKE fürs Rezept!
LG von andakachi
Kommentar hilfreich?

SandraScheld

12.11.2010 12:49 Uhr

Hallo Sabse,

sag für ca. wieviele Muffins reicht dieses Rezept?
Wollte das Rezept mal ausprobieren müsste aber vorher wissen wieviel ich einkaufen muß. :)

Hoffe auf schnelle Antwort. Dankeschön.

Gruß,
Sandra
Kommentar hilfreich?

sabse15

14.11.2010 09:17 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

habe leider erst jetzt geschaut, oben stehen bei Portionen: 18 Stück. Hoffe, du hast es noch gesehen.

LG sabse 15
Kommentar hilfreich?

Eiskimo

16.11.2010 21:13 Uhr

Hallo,

ich habe die Muffins zum Kindergeburtstag gebacken. Sie waren super lecker, vor allem die Schokovariante traf unseren Geschmack sehr. Es waren auch exakt 18 Stück.


Lieben Dank Eiskimo
Kommentar hilfreich?

stella1979

30.11.2010 15:25 Uhr

Hhhmmmmmm, sehr einfach und super im Geschmack. Weil ich die doppelte Portion gemacht habe, hatte ich noch einige übrig und sie eingefroren. Zum Auftauen dann eine halbe Minute in der Mikrowelle, haben geschmeckt wie frisch aus dem Ofen, echt lecker. Bei mir gab´s die Schokovariante..bei mir waren es jeweils 12 große Muffins. Danke für das Rezept,
lg Stella1979
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Käthe21

29.09.2014 20:05 Uhr

Hey, hab dieses Muffinrezept schon mehrmals gebacken, erst mit Apfeln und Zimt und heute mit einer geschmolzenen Tafel Schokolade und Birne drin. Das war superlecker, vielen Dank!
LG, Käthe21
Kommentar hilfreich?

edalein007

19.02.2015 12:51 Uhr

Ich habe dieses Rezept mittlerweile in allen erdenklichen Varianten gebacken und muss sagen es ist perfekt. Egal ob Schoko, Lebkuchen, Nuss oder Exotic-Variante (bei mir mit einer kleinen Dose Ananas inkl. Saft und Kokosraspeln) - sie waren alle sehr saftig und flaumig! Für Anfänger gelingsicher!
PS: wer keine Buttermilch im Haus hat, kann sie mit Joghurt, Sauerrahm (saure Sahne) oder Milch ersetzen. Hab ich bereits ausprobiert -> funktioniert super.
Kommentar hilfreich?

Dashuhn85

10.07.2015 14:47 Uhr

Jetzt muss ich auch einmal meinen "Senf" dazu geben:
die Muffins sind perfekt! Es ist ein super Grundteig, den man ganz wunderbar mit allen Möglichen weiteren Zutaten verfeinern kann. Ich habe ihn schon mit Frischkäse, Schokolade/Kakao, Äpfeln, Marzipan, Mandeln, Erdnussbutter, etc. gemacht und die Muffins werden immer perfekt. Allerdings bekommt ich mehr als 18 Stück raus.
Vielen Dank für das wunderbare Rezept!
Kommentar hilfreich?

schnubbulinchen

19.09.2015 20:52 Uhr

Hab die Muffins nun schon mehrere Male in verschiedenen Geschmacksrichtungen gebacken und sie waren immer perfekt! Zum (Kinder-)Geburtstag, nur mal so oder als Mitbringsel zu einer Party - sie sind immer super angekommen. Danke!
Kommentar hilfreich?

kathi_classic

23.10.2015 15:39 Uhr

Super toller Grundteig, hab mich für Schoko-Variante entschieden und werde garantiert auch die anderen probieren.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de