•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

350 g Schweinefleisch oder Geflügelfleisch, geschnetzelt
Zwiebel(n)
1 kl. Glas Pilze oder 250 g frische Pilze
1 Paket Gemüse (Buttergemüse, TK)
1 Becher Sahne
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
  Salz und Pfeffer
 n. B. Brühe, instant
 etwas Öl
 evtl. Saucenbinder
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Je nach Geschmack Schweine- oder Geflügelfleisch nehmen. Wir nehmen wegen das Geschmackes lieber frische Pilze, mit Pilzen aus dem Glas geht es aber etwas schneller.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Wer frische Pilze nimmt, schneidet diese auch in Scheiben oder Viertel .

Etwas Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Das Fleisch mit der Zwiebel darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Fleisch Farbe bekommt, die Pilze dazugeben. Kurze Zeit später das Buttergemüse.

Wenn das Gemüse aufgetaut ist, den Becher Creme fraîche dazugeben und etwa einen halben Becher Sahne. Das Ganze 5 Min. köcheln lassen. Dann nochmal mit Salz, Pfeffer und evtl. Brühe abschmecken.

Wenn die Soße etwas zu dünn ist, diese entweder einkochen lassen oder mit Soßenbinder andicken.

Wir essen Spätzle dazu, aber auch Reis, Bandnudeln oder Kartoffeln passen gut.