Zutaten

2 kg Muschel(n) (Miesmuscheln), küchenfertig
4 Zehe/n Knoblauch, in feine Scheiben geschnitten
150 g Zwiebel(n), in Ringen
4 EL Öl, Olivenöl
300 ml Wein, weiß, trocken
250 g Lauch, in Scheiben geschnitten
Chilischote(n)
200 g Tomate(n), passiert
1 TL Basilikum, gehackt
1 EL Petersilie, gehackt
  Salz
8 Scheibe/n Ciabatta
60 g Butter
1 TL Petersilie, gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Muscheln unter fließendem Wasser abbürsten. Geöffnete Muscheln, die sich unter Wasser oder beim leichten dagegen Klopfen nicht schließen, wegwerfen. In einem großen Topf in dem Olivenöl die Zwiebeln, den Lauch, die Chilischoten und den Knoblauch andünsten, die küchenfertigen Muscheln zugeben und bei starker Hitze 5 Min. kochen, bis sich diese öffnen. Nun mit dem Weiswein übergießen und weitere drei Minuten bei starker Hitze kochen lassen. Die passierten Tomaten hinzugeben, mit Salz abschmecken und wieder 5 Min. kochen lassen. Für das Knoblauchciabatta die Butter mit dem Knoblauch, der Petersilie, Salz und Pfeffer gut vermischen. Die Brotscheiben damit bestreichen und im Ofen goldbraun rösten. Vor dem Servieren die Kräuter über die Muscheln geben und sofort mit dem warmen Knoblauchciabatta servieren. Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, auch wegwerfen.
Auch interessant: