Bouletten - Fingerfood

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Gehacktes, halb und halb
Ei(er)
2 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
4 Zehe/n Knoblauch, gewürfelt
2 EL Senf, Dijon-
1 EL Majoran
  Salz
  Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Brötchen, altbacken, in Wasser eingeweicht
  Außerdem:
  Butterschmalz, zum Ausbacken
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten, Brötchen gut ausgedrückt, zu einem geschmeidigen Teig vermengen, sehr herzhaft abschmecken und zu etwa walnussgroßen Bällchen formen. Diese in einer Pfanne mit ausgelassenem Butaris 7-8 Minuten unter gelegentlichem Rütteln braten. Man benötigt 3-4 Durchgänge, damit sich die Bouletten problemlos durchrütteln lassen.
Fleischbällchen auf Küchenpapier abtropfen lassen und kalt servieren.

Ergibt ca. 70 Boulettchen.

Kommentare anderer Nutzer


Weiasoft

20.12.2010 17:41 Uhr

...sehr lecker und durch den Senf sehr würzig. Man kann sie einfach so essen ohne Ketchup oder Senf! ....mit einem Haps sind sie im Mund!
Kommentar hilfreich?

Mutschkabras

31.12.2014 20:28 Uhr

Hallo Corela,

vielen Dank für das schnelle und einfache Rezept. Hab noch ein wenig Maggi und Muskat dazugegeben, den Dip machte ich aus Ketchup, Majo, Sahne Paprika, Pfeffer und Salz. Die Boulettchen waren im Nu weg. Dafür gibt es von mir 5 Sternchen
Bild folgt.
Kommentar hilfreich?

pommesqueen-wz

22.11.2015 19:50 Uhr

super :) waren ratz-fatz-aufgegessen
Kommentar hilfreich?

Rennmaus25

27.12.2015 15:11 Uhr

kann man auch was anderes als butterschmalz verwenden? Z.b. auch öl?
Kommentar hilfreich?

Chefkoch_EllenT

27.12.2015 17:15 Uhr

Hallo Rennmaus25,

Du kannst diese leckeren Bällchen auch in Öl ausbacken - das ist kein Problem.

Lieben Gruß

Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung
Kommentar hilfreich?

Rennmaus25

30.12.2015 19:47 Uhr

gut, danke schön
Kommentar hilfreich?

Suseweb

31.12.2015 08:11 Uhr

Absolut lecker! Für jede Party ein "Must have" ....
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de