Currysoße

für die perfekte Currywurst

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 große Zwiebel(n), gewürfelt
3 Pck. Tomate(n), passierte
  Salz und Pfeffer
  Currypulver (Madras), mild und scharf
 n. B. Knoblauch, gepresst
 etwas Worcestersauce
2 EL Olivenöl
 n. B. Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln im Olivenöl anbraten. Den Topf vom Herd nehmen und die Zwiebeln mit reichlich Currypulver mischen.

Tomaten und Knoblauch dazugeben und mit den restlichen Zutaten abschmecken. Den Topf wieder auf den Herd stellen und die Soße mindestens 1 Stunde köcheln lassen.

Kommentare anderer Nutzer


VDL

15.09.2013 21:30 Uhr

Ein sehr leckeres Rezept für Currywurstsoße.
Habe noch extra zwei gewürfelte Paprikaschoten und
etwas Tabasco dazugetan

Die ist so gut angekommen das ich sie jetzt immer machen muss. ;)


Vielen Dank für das Rezept
Gruß VDL

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de