Bunter Salat mit Fleischbällchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Frühlingszwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
50 g Parmesan, gerieben
1 EL Semmelbrösel
250 g Hackfleisch vom Rind
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
1 Kopf Blattsalat
Paprikaschote(n), rot
Möhre(n)
1 Bund Schnittlauch
  Für die Vinaigrette:
2 EL Aceto balsamico
4 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Hackfleischbällchen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken oder pressen. Käse, Semmelbrösel, Hackfleisch, Ei, Zwiebel und Knoblauch in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken.

Aus der Masse walnussgroße Bällchen formen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fleischbällchen zugeben und rundum in 8 Min. braun braten. Auf Küchenpapier etwas abkühlen lassen.

Inzwischen den Salat putzen, waschen und trocken schwenken. Die Paprikaschote halbieren, Samen und Scheidewände entfernen, waschen und würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben hobeln. Den Schnittlauch waschen und fein schneiden.

Für die Vinaigrette den Essig mit Salz und Pfeffer gründlich verrühren und das Olivenöl unterschlagen. Alle Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen, auf Teller verteilen und die lauwarmen Hackbällchen darauf anrichten.

Kommentare anderer Nutzer


pasiflora

14.05.2013 04:11 Uhr

Hallo!
Die Salatsauce passt super zu den Hackbaellchen! Ich habe aber andere Gemuese genommen bzw. das ganze ohne Moehren, aber zusaetzlich mit Tomaten, Gurken, Kaese und Zwiebeln zubereitet.
Foto lade ich mit hoch...

LG
Pasi

Leeeckermäulchen

22.05.2013 10:39 Uhr

Hallo Pasi,
vielen Dank für deine Bewertung und Kommentar. Ja, mit dem Gemüse ist das immer so eine Sache, der eine mag das, der andere wieder was anderes :-)

Ich habe das Rezept auch schon das ein oder andere mal verändert—mal mit frischen Pilzen…dann auch mal Pinienkerne dazu usw.

ich freue mich sehr auf das Foto was du hochgeladen hast.

Leeeckermäulchen

25.06.2013 16:58 Uhr

Hallo Pasi,

vielen Dank für das Hochladen der Bilder. Jetzt weiß ich auch was ich morgen kochen ;-)

genovefa56

11.03.2014 14:51 Uhr

Hallo,
ja ich hab schon einiges an Faschierten Bällchen und Laibchen gemacht, diese schmecken auch sehr gut.

Lg Grete

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de