Zitronenkuchen

nach Omas Rezept
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

350 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
350 g Butter, weich
350 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Aroma (Citroback), oder Schale einer halben Zitrone
200 g Puderzucker
 etwas Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und in eine Schüssel sieben. Danach die weiche Butter, Zucker, Eier, Citroback und Vanillezucker zugeben und mit dem Handrührgerät gut vermengen. Den Teig auf ein gefettetes Blech geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen.

Den Puderzucker mit dem Zitronensaft vermengen, so dass eine nicht allzu flüssige Masse entsteht und den leicht warmen Kuchen damit bestreichen.

Kommentare anderer Nutzer


xonja

15.07.2012 12:03 Uhr

Geschmacklich ist der Kuchen auf jeden Fall top, jedoch ist er (bei mir) nicht wirklich aufgegangen - daher einen Punkt weniger.
Habe im Teig den Saft von zwei Zitronen und die Schale einer ganzen Zitrone sowie den Saft einer Zitrone in der Glasur. Schmeckt ohne künstliche Aromen ganz hervorragend!

Köchin_Mama

25.07.2012 21:16 Uhr

Ich finde das der Kuchen zu sehr nach Ei geschmeckt hat (so wie bei Eierpfannkuchen), 4 Eier hätten sicherlich auch gereicht.
Aber ansonsten schmeckte der Kuchen meiner Familie gut.

AnjaGarcia

04.11.2012 09:53 Uhr

Einfach toll!!!

Habe es schon zweimal zu Kindergeburtstagen gebacken und für die Schulveranstaltung.
Schmeckt super!

Die Kinder sind begeistert!! Aber auch jeder Erwachsene hat den Kuchen gelobt.

Ich habe aber ab dem 2. Mal auch 2 Eier weniger genommen und ein bisschen mehr Zitronen, für einen kräftigeren Geschmack.

Zitronenmaus

04.11.2012 18:36 Uhr

Wow,
Der Kuchen ist sooooooooo lecker

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de