Grüne Krapfen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
300 g Mehl
Ei(er)
Salz
 etwas Wasser
  Für die Füllung:
Semmel(n), vom Vortag
Ei(er)
 etwas Milch
400 g Schweinebauch (Wammerl)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
 etwas Margarine
  Fleischbrühe, oder Gemüsebrühe
  Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Aus den Zutaten einen geschmeidigen Nudelteig herstellen. Am besten in einer Küchenmaschine. In ca. 15 gleiche Teile schneiden und dünn ausrollen.

Füllung:
Die Brötchen in kleine Würfeln schneiden. Eier und Milch mischen und über die Semmel geben und durchmischen und dann in der Pfanne etwas anbraten. Zur Seite stellen und auskühlen lassen. Zwiebelröhrle in Ringe schneiden und das Wammerl in kleine Würfel. Mit den Semmeln mischen.

Teigstücke damit füllen. Zu Taschen einschlagen, den Rand etwas mit Wasser bestreichen und die Ränder fest zudrücken.
In kochender Brühe ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Mit Schnittlauch bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


anima11

21.02.2014 08:35 Uhr

Vielen Dank für das Rezept.

Hab diese Suppeneinlage vor 2 Jahren in Krumbach in einem Gasthaus gegessen und war seitdem auf der Suche nach dem Rezept (in einem anderen Gasthaus schmeckte die Suppe grauslich).

Sterne kann ich erst geben, wenn ich Zeit hatte das Rezept selbst auszuprobieren.

elli910

21.02.2014 17:26 Uhr

dann hoffe ich das sie schmeckt ...ich liebe sie .

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de