Zutaten

  Für den Teig:
300 g Mehl
Ei(er)
Salz
 etwas Wasser
  Für die Füllung:
Semmel(n), vom Vortag
Ei(er)
 etwas Milch
400 g Schweinebauch (Wammerl)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
 etwas Margarine
  Fleischbrühe, oder Gemüsebrühe
  Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Aus den Zutaten einen geschmeidigen Nudelteig herstellen. Am besten in einer Küchenmaschine. In ca. 15 gleiche Teile schneiden und dünn ausrollen.

Füllung:
Die Brötchen in kleine Würfeln schneiden. Eier und Milch mischen und über die Semmel geben und durchmischen und dann in der Pfanne etwas anbraten. Zur Seite stellen und auskühlen lassen. Zwiebelröhrle in Ringe schneiden und das Wammerl in kleine Würfel. Mit den Semmeln mischen.

Teigstücke damit füllen. Zu Taschen einschlagen, den Rand etwas mit Wasser bestreichen und die Ränder fest zudrücken.
In kochender Brühe ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Mit Schnittlauch bestreuen.
Auch interessant: