Spinatlasagne

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
400 g Tomate(n) aus der Dose
1 Bund Petersilie
6 EL Olivenöl, kaltgepresstes
  Salz und Pfeffer
250 g Blattspinat
100 g Kochschinken
500 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
100 g Parmesan oder anderen Käse, gerieben
50 g Butter
25 g Mehl
175 ml Milch
 n. B. Lasagneplatte(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel fein hacken, den Knoblauch durch die Presse drücken. Die Petersilie waschen und klein hacken.

In einer Kasserolle 3 EL Öl erhitzen, die Hälfte der Zwiebel und des Knoblauchs sowie die Petersilie darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anschwitzen. Dann die Tomaten zugeben. Alles salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.

Inzwischen den Spinat waschen, nass in einen Topf geben und bei schwacher Hitze zugedeckt solange dämpfen, bis die Blätter zusammenfallen. In einem Sieb abtropfen lassen, gut ausdrücken und klein hacken. Den Schinken ebenfalls klein hacken.

Das restliche Öl erhitzen. Die übrigen Zwiebeln und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anschwitzen. Dann das Hackfleisch bei starker Hitze ca. 5 Minuten mitbraten. Mit der Gabel krümelig zerdrücken. Dann mit dem Spinat und dem Schinken in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Dann die Eier und die Hälfte des Käses untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hälfte der Butter schmelzen und das Mehl darin kurz anschwitzen. Die Milch unter Rühren langsam dazugießen, aufkochen lassen und salzen und pfeffern.

Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, einen Teil der Tomatensoße und der Fleischmischung in die Form geben und die Lasagneplatten drauflegen. Die Hälfte der Bechamelsoße darüber löffeln, das Ganze so oft wiederholen, bis alles verbraucht ist. Den Rest Parmesan darüber streuen. Die übrige Butter in Flöckchen darauf verteilen.

Die Lasagne im Backofen auf mittlerer Schiene so lange backen, bis der Käse zerläuft und leicht braun wird. Das dauert ca. 30 - 35 Minuten.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de