•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Baguette(s)
Tomate(n)
Zwiebel(n)
4 kleine Knoblauchzehe(n)
Feta-Käse
1 Glas Oliven, schwarze, mittelgroßes Glas
20 Blätter Basilikum, große
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen, dann fein würfeln. Die Oliven (sofern mit Kern) entkernen, fein hacken. Den Feta-Käse fein würfeln, 2 Knoblauchzehen pressen. Die Zwiebel fein hacken, alles vermengen. Die Basilikumblätter fein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, ein paar Spritzer Öl dazu, vermengen und ziehen lassen.

Inzwischen eine Kaffeetasse etwa zur Hälfte mit Olivenöl füllen und 2 Knoblauchzehen reinpressen, dann verrühren. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Baguette in Scheiben schneiden, mit einem Pinsel die Öl-Knoblauch-Mixtur aufstreichen und das Baguette einige Minuten im Ofen goldbraun backen.

Danach auf eine große Platte (oder vereinzelt auf verschiedene Teller) geben und die Tomatenmasse darauf verteilen.