Paprika - Knoblauch - Brot

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Mehl
Paprikaschote(n), rot
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 TL Tomatenmark
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
200 ml Milch
100 g Käse, gerieben
 evtl. Pfeffer
 evtl. Chiliflocken
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschote waschen und in feine Würfel schneiden. Mit den anderen Zutaten verkneten, bis sich alle Zutaten zu einem Klumpen verbunden haben. Den Teig abdecken und so lange gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vermehrt hat.

Den Teig erneut kneten und 2 Brotlaibe formen. Die Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Wasser bestreichen (und evtl. mit zusätzlichem geriebenen Käse bestreuen).

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C - 200°C ca. 25 - 30 Min. backen.

Kommentare anderer Nutzer


Andysu

01.08.2010 10:56 Uhr

Habe das Rezept heute probiert.

Das Brot ist schnell und einfach zubereitet (ohne Wartezeiten fürs "Gehenlassen").

Schmeckt als Beilage zu Salaten und Gegrilltem einfach super =)

Ich habe allerdings etwas Olivenöl mit in den Teig gegegeben, weil ich meine, das macht den Teig etwas geschmeidiger.

Danke für die Anregung, wird es bei uns jetzt öfter geben.

LG Andysu
Kommentar hilfreich?

buecherwurm-31

01.08.2010 19:05 Uhr

Hallo Andysu,

schön, dass dir das Brot auch so gut schmeckt wie uns :o)
Vielen Dank für deinen Kommentar.
Bei uns darf es auch bei keinem Grillabend fehlen.

Liebe Grüße,
buecherwurm-31
Kommentar hilfreich?

Steinbockmaus18

22.08.2012 17:59 Uhr

Mein Freund hat das Rezept heute gefunden, da haben wir uns gedacht das müssen wir gleich mal ausprobieren.

Das haben wir dann auch getan, super Rezept, super Brot mehr kann mann dazu nicht sagen. Echt klasse. Danke für so ein super Rezept.

Wir haben allerdings mehr Knoblauch rein und haben Vollkornmehl benutzt, hat trotzdem super geschmeckt.

Vielen Dank und liebe Grüße!!!!
Kommentar hilfreich?

buecherwurm-31

23.08.2012 11:08 Uhr

Hallo Steinbockmaus18,

vielen Dank für deinen netten Kommentar :o)
Die Mengenangabe des Knoblauchs kann man natürlich so abändern, wie der jeweilige Geschmack ist.
Ich nehme auch gerne mehr Käse, weil ich es so lieber mag ;o)

Liebe Grüße,
buecherwurm-31
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de