Avocado - Senf - Dip

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Avocado(s), reif
Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
1 EL Senf, mittelscharfer
3/4 TL Salz
1 TL Zitronensaft
 etwas Pfeffer aus der Mühle
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Avocado entkernen und mit einem Teelöffel das Fruchtfleisch herauslöffeln. Die Knoblauchzehe pressen, Olivenöl, Senf, Salz, Zitronensaft und Pfeffer hinzufügen und alles mit einer Gabel zerdrücken und vermengen.

Schmeckt sehr lecker auf frisch gebackenem, knusprigen Brot.

Kommentare anderer Nutzer


souzel

27.02.2011 17:07 Uhr

Hallo Imo,

ich verstehe gar nicht, warum noch niemand einen Kommentar zu diesem tollen Dip geschrieben hat?

Alle Sterne von mir!

Avocado und Senf, etwas Besseres kann eine Avocado kaum noch werden.

Allerdings habe ich mich mit dem Öl (nur 1L) etwas zurückgehalten und auch etwas sparsamer gesalzt.

Liebe Grüße
von souzel
Kommentar hilfreich?

lmo

28.02.2011 06:16 Uhr

Hallo souzel,

dankeschön für's Ausprobieren und die vielen Sternchen :-)

Was meinst Du mit, Du hast Dich mit 1L Olivenöl zurückgehalten? Im Rezept steht doch nur 1 EL? Hast Dich sicher verschrieben, oder?

LG lmo
Kommentar hilfreich?

souzel

28.02.2011 10:29 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Imo,

die Finger waren langsamer als der Kopf.

Ich habe 1 TL Öl genommen, die Avocado hat schon "Fett" genug. Und Salz war es auch eher nr 1 Prise, dafür etwas mehr Pfeffer.
Ja, die Geschmäcker sind verschieden.

LG souzel
Kommentar hilfreich?

Silviminne

16.08.2011 19:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

super Dip!

auch scharfer Senf ist für mich völlig in ordnung, wenns mans schärfer mag.

mit dem öl hat souzel recht, etwas weniger ist besser. vor allem wenn man gebratenes gemüse dippt!!

Ansonsten 4 Sterne!

Vielen Dank,
Silvia
Kommentar hilfreich?

Stiermädchen

20.08.2011 15:33 Uhr

Lecker!

Genauso mache ich meinen Avocadodip auch. Ich nehme dafür Dijorsenf.
Gibt es bei uns ab und an zu Salzkartoffeln - eine schöne Alternative zu "Kartoffeln und Quark".
Kommentar hilfreich?

Käthe_Petete

21.09.2011 21:23 Uhr

Ich hab den "Dip" jetzt schon mehrmals als Aufstrich fürs Brot gemacht und finde ihn einfach spitze!
Allerdings finde ich, dass eine ganz wichtige Zutat fehlt: Dill!

Von mir gibts (trotzdem) die volle Punktzahl :)
Kommentar hilfreich?

lmo

22.09.2011 06:13 Uhr

Hallo Käthe Petete,

das ist ja interessant. Ich liebe diesen Dip auch als Brotaufstrich. Mit Dill kann ich mir nicht so recht vorstellen, aber ich werde es beim nächsten mal ausprobieren. Danke für den Tip!

LG lmo
Kommentar hilfreich?

lmo

22.09.2011 07:48 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hast recht, schmeckt sehr fein mit etwas Dill!
Kommentar hilfreich?

panman47

01.01.2012 15:48 Uhr

War sehr lecker, habe aber einen Teelöffel Honig dazu gegeben, weil mir der Senf zu sehr durchgeschmeckt hat.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


La_Maman

16.02.2015 17:19 Uhr

Super lecker!
Hab mich (fast) ans Rezept gehalten und nur das Olivenöl weggelassen.
Hat prima auf Vollkornbot aber auch zu Bratkartoffeln geschmeckt :))

LG,
La_Maman
Kommentar hilfreich?

lmo

16.02.2015 21:50 Uhr

Ich freu mich, wenn es dir geschmeckt hat!
Danke für die vielen Sternchen *****

LG lmo
Kommentar hilfreich?

mdörsch

21.03.2015 14:31 Uhr

hallo imo,

habe gerade deinen avocado-senf-dip gemacht, der senf ist der burner super lecker, ich hätte mich am liebsten reingelegt. danke für das tolle rezept.

lg manuela
Kommentar hilfreich?

lmo

21.03.2015 14:41 Uhr

Hallo Manuela,

das freut mich sehr!!!

Schönes Wochenende!

LG lmo
Kommentar hilfreich?

stern_schnuppe

08.06.2015 19:04 Uhr

Ich habe dieses leckere und einfache Rezept eben entdeckt und gleich umgesetzt, da ich auf die Schnelle eine reife Avocado verwerten wollte.

Toll finde ich, dass es von den Zutaten so einfach ist, dass ich alles im Haus hatte und nichts dafür besorgen musste. Und noch viel wichtiger: echt lecker! :-)
Kommentar hilfreich?

lmo

09.06.2015 05:00 Uhr

Liebe stern schnuppe,

Dankeschön für die Rückmeldung, dass es geschmeckt hat.
Ich stehe auch auf einfache, aber leckere Rezepte.

LG lmo
Kommentar hilfreich?

Resa07

17.01.2016 15:45 Uhr

Wir hatten noch eine Avocado übrig und ich dachte ich probier einfach mal das Rezept aus.
Fazit: Super lecker !!!
Ich habe keinen normalen Senf genommen, sondern den Senf + Dill von Zwergenwiese.
Einfach klasse. Werde ich noch öfters machen.
Kommentar hilfreich?

VegSun

07.02.2016 11:31 Uhr

Vielen Dank für den leckeren Aufstrich. 5***** für den sensationellen Geschmack und die Einfachheit, auch im müden Zustand morgens diesen Aufstrich schnell zuzubereiten und den gesunden Start in den Tag. Ich habe den Knoblauch nur klein gewürfelt und noch etwas geriebenen Ingwer beigemischt.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de