•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Vanilleschote(n), das ausgekratzte Mark davon
155 g Butter
125 g Zucker
  Salz
Ei(er)
100 g Schlagsahne
325 g Mehl
1 Pck. Saucenpulver
1 TL Backpulver
3 EL Schnaps, (Marillen- oder Aprikosenschnaps)
1 Dose Aprikose(n), (425 ml)
50 g Marzipan
  Fett und Paniermehl für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 320 kcal

Vanillemark, 120 g Butter, 100 g Zucker und 1 Prise Salz ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Sahne zufügen und verrühren. 250 g Mehl, Soßenpulver und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Schnaps unterrühren.

Eine Mini-Kastenform (6 Mulden, à 150 ml Inhalt) ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig gleichmäßig in die Mulden verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°, Umluft: 150°, Gas Stufe 2) ca. 35 Minuten backen.

Inzwischen Aprikosen abtropfen lassen. 75 g Mehl, 25 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Marzipan raspeln und zufügen. 35 g Butter schmelzen und darunter kneten.
Nach ca. 20 Minuten Backzeit Aprikosen und Streusel auf die Küchlein verteilen und zu Ende backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Mit geschlagener Sahne servieren.