Zutaten

Matjesfilet(s)
100 g Äpfel
100 g Gewürzgurke(n), oder Paprika
20 g Zwiebel(n)
Eigelb
1/2  Zitrone(n), Saft davon
  Salz und Pfeffer
1 m.-große Zucchini
Zitrone(n)
100 ml Crème fraîche, oder Milch
1/4  Knoblauchzehe(n)
150 g Pumpernickel
  Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Matjeshäckerle:
Matjesfilet, Äpfel, saure Gurken oder Paprika und Zwiebeln klein würfeln. Eigelb dazu geben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Zucchinischuppen:
Zucchini in dünne Scheiben schneiden, blanchieren und in Eiswasser abschrecken.

Lemonschaum:
Crème fraîche oder Milch, Salz, Pfeffer und klein gewürfelten Knoblauch mit etwas Zitronenabrieb und mit dem Saft einer Zitrone mischen. Alles schaumig schlagen.

Pumpernickelcroutons:
Pumpernickel klein würfeln und in Butter cross anbraten.

Die Zucchini kreisrund bzw. schuppenförmig auslegen. Matjeshäckerle mit einer Ringform mittig darauf portionieren. Den Lemonschaum auf die Zucchinischeiben träufeln und mit Pumpernickelcroutons ausgarnieren.