Vanille - Limettenmousse mit Erdbeeren und Schlagsahne

ein Traum wird wahr
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

3 Tafeln Schokolade, weiße (à 100 g)
250 ml süße Sahne oder Cremefine
500 g Mascarpone
500 g Quark
Vanilleschote(n), das Mark davon oder
1 Beutel Aroma (Bourbon-Vanille)
Limette(n), möglichst ungespritzt
2 Pck. Vanillezucker (Bourbon-Vanillezucker)
4 EL Orangenlikör, evtl.
4 Blatt Gelatine
18  Kekse (Amarettini)
6 TL Amaretto, evtl.
50 g Mandel(n), gehackt
500 g Erdbeeren
2 Becher Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker, weißer
2 EL, gest. Traubenzucker
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade zerteilen und in einer Schüssel über dem Wasserbad mit der süßen Sahne schmelzen. In der Zwischenzeit die Gelatine einweichen. Die Schale der ungespritzten Limetten mit einer feinen Reibe abreiben (möglichst nur das Grüne). Die Vanilleschote längs halbieren und mit dem Messerrücken das Mark herausschaben.

Limettenabrieb und Vanillemark zu der Schokolade geben. Orangenlikör und Bourbon-Vanillezucker hinzufügen. Die Masse kurz aufschlagen. Jetzt den Saft der Limetten auspressen und mit Mascarpone und Quark zu einer homogenen Masse verrühren (Mixer!).

Die Schüssel vom Wasserbad nehmen. Die Gelatine ausdrücken und in der noch warmen Schokoladenmasse auflösen. Anschließend 3 - 4 EL von der Quarkmasse in die Schokolade geben, mit einem Schneebesen verrühren und die Schokolade zu der Quarkmasse geben. Nochmals glatt rühren.

Je 3 Amarettini in ein Glas geben und mit 1 TL Amaretto beträufeln. Anschließend die Creme gleichmäßig auf 6 Gläser verteilen und min. 6 Std. kühl stellen.

Die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Sahne steif schlagen, dabei den weißen Vanillezucker und den Traubenzucker einrieseln lassen. Die Erdbeeren vierteln. Zuerst die gerösteten Mandeln auf der Mousse verteilen, die Erdbeeren dazugeben und mit Schlagsahne garnieren. Selbstverständlich kann man auch alles ohne Alkohol zubereiten.

Wenn ich keine ungespritzte Limette habe, verfahre ich wie folgt: Die Schale der Limette gründlich und sehr warm abwaschen, bis sich die Schale etwas stumpf anfühlt. Mit einem in Olivenöl getränkten Küchenpapier nochmals gründlich die Schale abreiben (die Säure des Olivenöls löst noch letzte Bestandteile). Im Übrigen behandle ich alle Zitrusfrüchte so.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de