•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

 n. B. Blätterteig (TK), für eine Quiche- oder Springform
1 kg Blattspinat
  Salzwasser
Knoblauchzehe(n)
100 g Frischkäse, körniger
100 g Frischkäse, natur
Ei(er)
200 g Lachsfilet(s)
200 g Lachs (Räucherlachs)
75 g Parmesan, frisch gerieben
 etwas Zitronensaft
  Kräutersalz
 n. B. Worcestersauce
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lachsfilets mit etwas Zitronensaft und Kräutersalz würzen und ca. 1/2 Stunde liegen lassen. Den geputzten Blattspinat mit wenig Salzwasser aufkochen, dann das Wasser abgießen und den gepressten Knoblauch sowie den Frischkäse und das Ei dazugeben.

Die Lachsfilets und den Räucherlachs in Stückchen schneiden und ebenfalls dazugeben. 2 EL Parmesan unterheben.

Eine Spring- oder Quicheform mit Blätterteig auslegen, die Spinatmasse einfüllen, mit dem restlichen Parmesan bedecken. Ungefähr eine halbe Stunde bis 40 Minuten im Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) backen, mit Worcestersoße servieren.