Polenta - Törtchen bzw. Rauten mit Käsehäubchen

scharf mit Chili oder mild mit Paprika. Aus dem Urlaub in Südtirol mitgebracht

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Schalotte(n)
Paprikaschote(n), grün oder rot, evtl. 2
3 große Chilischote(n), nach Wahl, evtl. weniger
2 Zweig/e Rosmarin
5 EL Olivenöl
4 TL Gemüsebrühe
1 Liter Wasser
250 g Polenta
1/2 Bund Petersilie
75 g Parmesan am Stück, evtl. etwas mehr
2 EL Butter
125 g Mozzarella
  Salz und Pfeffer
  Öl für die Form
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotten schälen und fein würfeln. Für die milde Variante Paprika, sonst mehr Chilis verwenden! Paprika und Chilis putzen (1 Chili oder etwas Paprika zum Verzieren beiseitestellen), waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und hacken.

2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Schalotten darin unter Rühren anschwitzen. Paprika, Chili und Rosmarin kurz mitdünsten. 1 l Wasser hinzufügen und mit der Brühe aufkochen. Die Polenta unter Rühren einstreuen und aufkochen, 1 Minute köcheln. Zugedeckt beiseitestellen und 10 Min. quellen lassen.

Die Petersilie waschen und fein hacken. Den Käse reiben. 2/3 Käse, Petersilie, Butter und 2 EL Öl unter die Polenta rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen. Die Polenta darin glatt verstreichen (bei Bedarf leicht mit Öl bestreichen). Bei Zimmertemperatur auskühlen lassen und dann im Kühlschrank vollständig erkalten lassen.

Aus der Polenta mit einem runden Ausstecher kleine Törtchen ausstechen oder einfach mit einem feuchten Messer in Rauten o. Dreiecke schneiden und auf ein geöltes Blech legen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und darauf verteilen. Den übrigen Parmesan darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten überbacken. Evtl. übrige Chilischote klein schneiden und zum Garnieren darüber streuen. Schmeckt als Vorspeise sehr lecker mit Rucolasalat.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de