After Eight - Muffins

super lecker,auch nett zum Verschenken! Für 12 Muffins
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Schoko-Minz-Täfelchen
100 g Butter
100 g Sahne
200 g Mehl
2 TL Backpulver
50 g Mandel(n), gehackt
Ei(er)
100 g Zucker
  Für den Guss:
125 g Puderzucker
2 TL Zitronensaft
Schoko-Minz-Täfelchen
2 EL Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 280 kcal

After-Eight mit der Butter und Sahne über einem Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Mehl mit Backpulver und Mandeln in einer Schüssel mischen. Eier und Zucker unter die geschmolzene Schokoladenmischung rühren. Alles zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Das Muffinblech fetten bzw. Papierförmchen hineinsetzen und den Teig darin verteilen. Im Ofen bei 180° 20-25 Minuten backen. Die Muffins 5 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen.

Die 6 After-Eight-Täfelchen schräg halbieren. Puderzucker mit Wasser und Zitronensaft vermischen und die Muffins damit glasieren. Nun mit den halben After-Eight-Täfelchen dekorieren.

Kommentare anderer Nutzer


netty9699

29.09.2015 10:31 Uhr

Hallo,
habe am WE die After eight Muffins gebacken.
Eine kleine Änderung gab es: Wir waren bei A.. einkaufen und haben festgestellt, dass die After eight (pseudos) auch in Erdebeergeschmack gibt. Wurde zuhause sofort ausprobiert. Kam geschmacklich sehr gut an.
Danke für das tolle Rezept.
LG
Netty
Kommentar hilfreich?

nudelmary

03.12.2015 17:49 Uhr

Hallo,

wer After eight mag, der findet sicher auch die Muffins gut! Haben uns prima geschmeckt und auch einfach in der Zubereitung. Sehr gutes Rezept - vielen Dank! LG Nudelmary
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de