Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Dose Ananas, in Stücken
Paprikaschote(n), grün
Paprikaschote(n), rot
Frühlingszwiebel(n)
4 EL Sojasauce
2 EL Reisessig, oder heller Balsamico
10 EL Tomatensaft
1 TL Speisestärke
Eiweiß
4 TL Sesamöl
3 EL Sherry
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
2 EL Zucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Hähnchen trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Sojasoße, Eiweiß, Sherry, Sesamöl und Speisestärke in einer Schüssel vermischen. Hähnchenwürfel darin eine halbe Stunde ziehen lassen.

In der Zeit die rote und grüne Paprika putzen und in kleine Streifen schneiden. Ananas abtropfen lassen. Die Hälfte der Flüssigkeit auffangen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Fleisch aus der Marinade nehmen und Marinade auffangen. Das Geflügel in einem Wok oder einer Pfanne goldbraun anbraten. Gemüse dazugeben und andünsten. Die Marinade mit dem Tomatensaft, Essig und Zucker verrühren, in den Wok geben, gut umrühren und 4 min kochen lassen, würzen und abschmecken.

Dazu passt am besten Reis.