Spaghetti Carbonara

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Spaghetti aus Hartweizengrieß
150 g Parmesan, frisch geriebener
Schalotte(n)
Eigelb
100 g Speck, magerer (Südtiroler Brettlspeck, Pancetta)
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotten und Speck in kleine Würfel schneiden und langsam bei milder Hitze in einer Pfanne anbraten. Die Spaghetti al dente kochen, sodass beides gleichzeitig fertig wird.

In der Zwischenzeit den Parmesan reiben.

In eine Schüssel die 4 Eigelb geben und kräftig mit schwarzem Pfeffer würzen, Salz eher sparsam verwenden, da der Speck viel Salz mitbringt. Schalotten und Speck zum Eigelb geben und verrühren. Die Spaghetti abgießen, sofort in die Eigelb-Zwiebel-Speck-Mischung geben, den frisch geriebenen Parmesan dazugeben und alles gut vermengen.

Auf vorgewärmten Tellern servieren.

Kommentare anderer Nutzer


NatureCook83

28.06.2012 14:25 Uhr

Hey,
endlich mal ein Carbonara Rezept ohne Sahne. So wie es sein soll. Alles andere ist halt Schinken-Sahne-Soße :)
Ich hab zwar die Eier ganz (also mit Eiweiß) verwendet, die Nudeln erst zum Speck in die Pfanne und dann die Eimasse drüber aber trotzdem schmeckts einfach super gut!
Gruß Nature Cook

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de