Zutaten

  Für den Boden:
250 g Naturreis, gemahlen
150 g Buchweizen, gemahlen
80 g Zucker
1 Prise(n) Salz
2 TL Backpulver
80 g Margarine, laktosefrei
400 g Rotwein, 14 % oder kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  Für den Belag:
200 g Kokosraspel
80 g Zucker
1 Tüte/n Vanillezucker, (Bourbonvanille)
1 Prise(n) Salz
100 g Margarine, laktosefrei, zerlassen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden alle Zutaten miteinander verrühren, den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und gleichmäßig verteilen. Wer keinen Rotwein mag, nehme statt Backpulver und Rotwein kohlensäurehaltiges Mineralwasser.

Für den Belag die Kokosraspel mit Salz, Zucker und Vanillezucker vermischen, auf den Teig streuen und mit der Handfläche ein wenig andrücken.

Den Kuchen im auf 160°C Heißluft vorgeheizten Backofen auf der Mittelschiene ca. 35 Minuten backen. Danach den heißen Kuchen mit der zerlassenen Margarine beträufeln. Vor dem Anschneiden abkühlen lassen.

Eigenes Rezept.
Auch interessant: