•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 EL Chili -Schrot rot *
900 g Fischfilet(s), (Steinbeißerfilet)
1 große Zwiebel(n)
5 Zehe/n Knoblauch
Paprikaschote(n), Farbe nach Wahl
1 Stück(e) Ingwer, frisch, daumenlang
2 EL Rapsöl
175 ml Gemüsebrühe, instant kräftig
3 EL Ajvar, mild
200 g Sauerrahm, 10% (Saure Sahne)
Frühlingszwiebel(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 583 kcal

*Chili-Schrot: getrocknete rote Chilis mittelgrob geschrotet oder gemörsert

Das geputzte Fischfilet mit dem Chili von beiden Seiten einreiben und beiseite stellen.

Zwiebel und Knoblauch gepellt fein würfeln, die geputzten Paprika in ca. 1 cm große Würfel schneiden und den geputzten Ingwer reiben oder in winzige Würfelchen schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch sowie Ingwer kräftig darin anrösten, Paprika zufügen, kurz mitschmoren und Brühe sowie Ajvar zugeben. Aufkochen und ca. 4 Min. zugedeckt köcheln lassen.

Zwischenzeitlich den Fisch in 2-3 cm große Stücke sowie die Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden.

Die saure Sahne in das Gemüse geben, heiß werden lassen und die Fischstückchen zufügen. Alles bei Mittelhitze 12-15 Min. ziehen lassen, auf keinen Fall kochen!
Abschmecken und mit Zwiebelröllchen bestreut servieren.

Da wir das Gemüse gerne noch etwas bissfest essen, sind die Garzeiten dafür knapp gehalten, bei Bedarf einfach etwas verlängern.

Wer nicht auf die Kohlenhydratmenge achten mag, serviert körnigen Reis sowie einen grünen Salat mit mildem Dressing dazu.

Nährwerte pro Person:
KH 24 g
Eiweiß 38,9 g
Fett 22,8 g
BE 2